Unsere Forderungsmanagement-Lösungen für den Versicherungsbereich

/Unsere Forderungsmanagement-Lösungen für den Versicherungsbereich
Unsere Forderungsmanagement-Lösungen für den Versicherungsbereich 2020-03-02T17:39:47+00:00

Der Kontext

Wir leben in Zeiten, in denen sich auf globaler Ebene gesellschaftliche und wirtschaftliche Transformationen von historisch einmaliger Intensität vollziehen. Die Generation Y, Big Data, die Allgegenwärtigkeit des Handys und das Internet der Dinge sind Konzepte und Faktoren, die auch im Bereich des herkömmlichen Versicherungswesens einschneidende Veränderungen bewirken.

Im Zuge dieser Veränderungen stehen wir neuen Entwicklungstrends gegenüber, die nach einer Neubewertung der Risiken und Betrugsgefahren sowie nach neuen Maßnahmen zur Prävention gegen den Zahlungsverzug und nach neuen Lösungen für die Eintreibung von Schulden verlangen, die in einem Umfeld der in zunehmendem Maße digitalisierten Omnichannel-Interaktion mit den Kunden und ausgehend von Endgeräten verschiedener Art eingesetzt werden können. In diesem Kontext hat Kíneox innovative und spezialisierte Forderungsmanagement-Lösungen für den Bereich des Versicherungswesens entwickelt.

Gewinnraten

Verminderung der Verluste infolge von Zahlungsausfällen.
Verbesserung der Eintreibungsrate.
Verringerung des DSO-Indikators.
Optimierung der Ressourcen und der Kosten der Bearbeitung der Außenstände.
Verbesserung des NPS.
Verbesserung der Markenreputation.

Wie wir unsere Kunden mit unseren Forderungsmanagement-Lösungen unterstützen können

Wir schlagen unseren Kunden integrierte Lösungen, die auf eine Verbesserung der Kontaktierbarkeit und wirksame Eintreibungsverfahren abzielen, vor. Diese Lösungen bieten den Kunden die folgenden Vorteile:

Die Kunden können je nach ihrem Profil und Verhalten nach Segmenten eingeteilt werden.

Es können persönlich abgestimmte Strategien entworfen werden, um sich im Rahmen der Entwicklung der Kundenbeziehung bereits im Voraus auf den Zeitpunkt der Zahlungsforderung einstellen zu können. So kann etwa durch die Optimierung der Kreditlimits und der Abrechnungszyklen das Risiko von Zahlungsausfällen reduziert werden.

Dem Versicherten kann ein umfangreiches Angebot an Kommunikations- und Zahlungskanälen zur Verfügung gestellt werden, die sich in ständiger Weiterentwicklung befinden und die Anwendung der modernsten und innovativsten Techniken erlauben.

Geschuldete Beträge können bereits zu einem möglichst frühen Zeitpunkt zurückgewonnen werden. Auf diese Weise kann die vorübergehende Aufhebung des Versicherungsschutzes und das Risiko des damit verbundenen Kundenverlustes reduziert werden.

Der Zufriedenheitsgrad und das engagement des Kunden für die Marke kann erhöht werden.

Die Betriebskosten der Versicherungsgesellschaften können deutlich gesenkt werden.